Executive Summary erstellen- Businessplan Vorlage
Picture of Andreas Schweyer

Andreas Schweyer

Betriebswirtschaft, Marketing, Finanzwesen

Executive Summary erstellen

Übersicht

Executive Summary erstellen. Beim Executive Summary handelt es sich um eine kurze Zusammenfassung des Businessplans welches entweder am Anfang oder Ende des Businessplans steht. Es bietet einen Überblick zu den Kerninformationen des Unternehmens und des Vorhabens.

Gliederung & Inhalt

Beim Gliedern und Verfassen eines Executive Summary solltest du folgende Punkte berücksichtigen:

  1. Einleitung: Formuliere die Einleitung prägnant und ansprechend, um das Interesse des Lesers zu wecken. Die Einleitung sollte die Unternehmensvision und den Unternehmenszweck erläutern.
  2. Geschäftsidee: Beschreibe das Vorhaben in 2 – 3 Sätzen.
  3. Zielsetzung: Beschreibe die kurz-, mittel-, langfristigen Ziele. Ggf. Mission und Vision in gekürzter Form.
  4. Nutzenversprechen: Beschreibe hier welches Kundenproblem gelöst wird bzw. welchen Mehrwert die Lösung verspricht.
  5. Zielmarkt: Beschreibe in welchen Märkten die Lösung angeboten wird und liste die relevantesten Marktinformationen wie z.B. Marktpotenzial, Marktgrösse, Marktsegmente etc. auf.
  6. Zielgruppe: Liste die wichtigsten Zielgruppen oder Zielgruppensegmente auf.
  7. Marktzugang: Beschreibe hier mit wenigen Worten die Vermarktungsstrategie
  8. Wettbewerbsumfeld: Auflistung der wichtigsten Wettbewerber mit kurzer Beschreibung.
  9. USP / Wettbewerbsvorteil: Kurze Beschreibung des Wettbewerbsvorteils und der Positionierungsstrategie.
  10. SWOT: Kurzfassung der SWOT Analyse mit jeweils einem Punkt für jede Rubrik.
  11. Meilensteinübersicht: Beschreibung der wichtigsten 5-7 Meilensteine
  12. Management: Vorstellung des Management Teams mit Name und Rolle.
  13. Finanzielle Zusammenfassung: Auflistung der Umsatz und Gewinnzahlen für die nächsten 3 oder 5 Jahre.
  14. Rentabilität: Auflistung der wichtigsten Kennzahlen wie z.B. ROI, ROE, ROCE etc.
  15. Kapital: Benötigtes Fremdkapital und vorhandenes Eigenkapital.

Häufige Fehler im Executive Summary

Diese Punkte musst du bei der Erstellung des Executive Summary beachten.

  • Informationen zu langatmig. Kürze alle Punkte maximal.
  • Investitionsbedarf nicht enthalten.
  • Die Informationen müssen auch im Hauptteil des Businessplans vorkommen.
  • Das Executive Summary muss den Charakter eines eigenständigen Dokuments haben.
  • Zu viele irrelevante Informationen. Es sollten nur die wichtigsten Zahlen und Fakten enthalten sein.
  • Neutrale Schreibweise. Keine «Ich-Form» verwenden.
  • Unvorteilhafte Formatierung. Im A4 Format hat sich eine zweispaltige Formatierung bewährt.
  • Beschränkung auf eine A4 Seite.
  • Maximal 1-2 Grafiken verwenden.
  • Zu kleine Schrift verwendet um Platz zu sparen. Wähle eine angemessene Schriftgrösse.

Executive Summary Beispiel

Sichere dir 50% Rabatt auf deine neue Website

Gutschein:Businessplan50

Der Weg zu deinem Businessplan.

Auswahl

Passenden Businessplan auswählen

Termin

Du erhältst einen Terminvorschlag per Email

Einschätzung

Wir besprechen dein Vorhaben und geben dir eine Einschätzung

Datenschutz. Ihre Daten werden verschlüsselt
und streng vertraulich behandelt.

Datenschutzerklärung

Wir besprechen dein Vorhaben und schauen welche Dinge dir bei deinem Businessplan wichtig sind.

Auf Basis der Informationen die wir von dir erhalten erstellen wir deinen Businessplan und senden dir eine Entwurfsversion.

Du kannst uns innerhalb von 10 Tagen ein Feedback und etwaige Änderungswünsche mitteilen.

Bei grösseren Änderungswünschen besprechen wir diese mit dir und erstellen nun die finale Version deines Businessplans.

Im Abschlussgespräch erklären wir dir den Businessplan und beantworten deine Fragen.